Reisebericht: G-Lines Piranha Putter im Einsatz, Downings, County Donegal Irland
Rosapenna Golf Resort, 1.- 5. Januar 2014

Die ersten 9 Loch auf dem Sandy Hills Course habe ich zum Einspielen benutzt. Die Umstellung auf einem Links Cours braucht einige Zeit. Direkt am Atlantik bläst der Wind doch ziemlich stark. Die Grüns sind super schnell ca. 9 Stimp Meter, bei dem Wind rollt der Golfball fast von selbst vom Grün. Auf den zweiten 9 Loch wurde dann richtig gespielt und da hat der G-Lines gut gearbeitet und 4 BIRDIES eingespielt. Nach der Runde habe ich meinen Mitspielern erklärt warum die Putts gefallen sind. Der G-Lines Putter mit dem "Aim like a Pro" Konzept verspricht nicht nur einen besseren Puttscore (Details unter: www.g-lines.de)!

Im Resort gibt es auch historisches zu sehen, z.B. die Scorekarte von Rory McIlroy, der hier als Jugendlicher gespielt hat. Das Denkmal von Old Tom Morris erinnert an seinen Entwurf des gleichnamigen 18 Loch Platzes direkt am Atlantik, der neben dem Sandy Hills Course angelegt ist.

Es war ein besonderes Erlebnis, auf diesen historischen Plätzen zu spielen, wo Harry Vardon, James Braid und die aktuelle Weltspitze schon gespielt haben. Das Wetter war fantastisch, wie man an den Fotos sehen kann. Übrigens meine Mitspieler haben sich nach der Runde einen G-Lines/Piranha Putter zugelegt.

 
Schönes Spiel!  

 

 

Nach oben